ohne Titel
von Thomas Berndt

ich brauche dich
diesen weg gemeinsam
zu gehen
mit dir
zu erleben
wenn ich reden will
über die dinge dieser welt
die art zu verstehen
meine gedanken zu formen

suche ich dich
daß du deine arme um mich legst
um den ängsten zu entkommen

nicht zu wissen
daß du bist
auf dem weg
der zu mir führt
füllt die seele mir
mit blut so schwarz
die nacht
kaum schwärzer ist

Thomas Berndt, geschrieben 1996
 

___zurück weiter___