Das goldene Ei
von HMK

der hahn schrie
wie immer
im ersten
morgengrauen
wetterleuchten
in fernen
gipfeln
ohne namen
das goldene
ei
tanzte im kreisel
rasend
wie immer
zu zweit
wartete auf die hand
die es tragen sollte
zum zeitlauf des
stromes
zeitloser dimensionen

und am ufer bodhi - bäume
rote blaue grüne gelbe
lächelnd

HMK
geschrieben 1994, Venthône (CH)

 

___zurück weiter___