b i o g r a p h i e 

Siegfried Schreck wurde 1948 in Bottrop geboren. 
Nach einer Handwerkslehre war er drei Jahre lang als Bergmann unter Tage 
beschäftigt. 1968 geht er nach Hamburg, um Seemann zu werden. Bald darauf 
lernt er seine Frau kennen und entscheidet sich für ein Leben als "Landratte." 
Er arbeitet im Hafen als Schiffsbauer und Kranführer. 1980 beginnt er mit dem 
Schreiben von Gedichten und Songtexten, textet für diverse Komponisten und 
Interpreten, auch im kommerziellen Bereich. 

Von 1990 - 98 macht er eine lange "Kunstpause", eher zufällig entedeckt er 
das neue Medium Internet für sich und er wird wieder künstlerisch tätig, und der 
lang vermisste "Spass an der Sache" kehrt zurück. Heute schreibt er Songtexte 
für Achim Reichel und Kinderliedertexte für einen Musikverlag, malt und fotografiert 
digital, gemäss seinem Motto "Täglich meine Neugier stillen..." 


p u b l i k a t i o n e n     

  • "Zwischen Himmel und Erde" Gedichtband (1985)
  • "Tagesziele" Gedichtband (1986)
  • "Liebe" Anthologie (1987)
  • "Der Michel ist spitze" Gedichtband (1989)
  • Ausserdem Lesungen, Aufführungen und Päsentationen seiner
  • vertonten Gedichte in öffentlichen Konzerten (1983 - 89)
  • von den Gruppen "Achterholt und Layda" und "Trizett" (Kleinkunst)
  • "An den Ufern Deiner blauen Augen" - Gedicht - vertont von
  • Achim Reichel - auf der CD "Entspann Dich" (Sept.1999)
  • "Wenn du einmal krank bist" Kinderlieder - CD (Okt. 1999)
  • "Keiner ist so stark wie du" Kinderlieder - CD (Okt. 1999)

 

i n t e r n e t a u s s t e l l u n g e n  

 
[zurueck]   [weiter]

 ©  produced by siegfried schreck & thorsten kull